Wechselrichter

Wechselrichter
Dank der direkten Zusammenarbeit mit BOSCH bietet OME Motors die Möglichkeit, seine Elektromotoren mit einem Umrichter zu integrieren und anzupassen, um ein höheres Maß an Technologie und Innovation zu erzielen.
BOSCH Wechselrichter weisen eine erweiterte Leistung von 160 kW auf und werden einfach installiert (sie benötigen keine zusätzlichen Peripheriegeräte). Darüber hinaus können BOSCH Wechselrichter dank der optionalen skalierbaren Module mit Multi-Ethernet- und I / O-Schnittstelle, die sie besitzen, aber auch aufgrund ihres kompakten Designs, in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen erfolgreich eingesetzt werden.

Technische Daten

Die von OME Motors angebotenen BOSCH-Wechselrichter haben folgende Eigenschaften:

  • Kompakt und vollständig: sie sind platzsparend und werden einfach montiert und integriert.
  • Einfach und praktisch: Sie sind mit einer ausziehbaren Bedieneinheit, einem optionalen LCD, einem übersichtlichen und benutzerfreundlichen Display, einer Kopierfunktion oder einem USB-Anschluss ausgestattet, um eine schnelle und zuverlässige Aktivierung der Serienproduktion zu gewährleisten.
  • Effektiv verbunden: sie sind modular aufgebaut und verfügen über eine Erweiterung für I / O- und Sercos / Multi-Ethernet-, PROFIBS- und CANopen-Module.
  • Flexibel und erweiterbar: kann in die anwendungsspezifische Firmware (ASF) integriert werden.

Einsatzbedingungen

  • Leistungsbereich 4-22 kW
  • Eingebauter Brems-Chopper und Netzfilter
  • Steuerungstechnik: U / f
  • Leistungsbereich 4-22 kW
  • Erweiterbarkeit über E / A- und Feldbusmodule
  • Einfache Installation
  • Verwendung im HD- oder ND-Modus
  • Integriertes Bedienfeld zur schnellen und einfachen Aktivierung
  • Schutzart IP 20

Technische Daten

  • Leistungsbereich: EFC 3610 1x AC 230 V.4 kW bis 3x AC 400 V 22 kW, EFC 5610 1x AC 230 V.4 kW bis 3x AC 400 V 160 kW.
  • U / f-Steuerung (EFC 3610) oder Vektorsteuerung (EFC 5610).
  • Hohes Anlaufmoment (200%) und hohe Überlast (150% für maximal 60 Sekunden).
  • Bedienungsversionen: einfache LED-Anzeige und LCD-Text.
  • Integriertes Netzfilter (EN 61800-3 C3) und integrierte Gleichstromdrossel ab 30 kW.
  • Integrierter Brems-Chopper (bis 22 kW).
  • Sicher abgeschaltetes Drehmoment (STO) SIL3 PLe für EFC 5610.

Zertifizierungen

  • CE
  • UL
  • cUL
  • EAC
  • C-Tick (RCM)
  • EU RoHS